Tierschutzkurs

Sie haben einen Tierschutzhund bei sich aufgenommen?
Dann sind Sie in diesem Kurs richtig!

Tierschutzhunde haben oftmals spezielle Bedürfnisse im Training.
Das Training bedarf meist viel mehr Zeit und Geduld, als beim normalen Junghund.

Viele Hunde, insbesondere aus dem Auslandtierschutz kennen viele Begebenheiten hier nicht und brauchen eine langsame Vorgehensweise und bringen ganz andere Themen mit sich. Wenn Sie hier bei uns ankommen, ist ihnen vieles unbekannt, was für uns ganz normal ist. Vorbeifahrende Autos, Treppen, Stadtgeräusche oder andere Begebenheiten finden viele Hunde aus dem Tierschutz gruselig. Auch schlechte Erfahrungen prägen und brauchen eine ganz andere Unterstützung im Training.
Der Kurs findet an unterschiedlichen Orten mobil statt, dort wo auch der Alltag des Hundes stattfindet.

Inhalte des Kurses sind unter anderem:

  • Bindungsaufbau
  • Kennenlernen von Alltagsbegebenheiten
  • Vermittlung von Sicherheit
  • Halteübungen

Kursdauer: 6 Einheiten
Teams:  maximal 4 Hunde und ihre Halter
Kosten: 140 € pro Hund/Halter Team inklusive Vorgespräch

Termin: in Planung