Anti -Giftköder-Training

Training für „Draußen-Staubsauger“

 

 "Ich esse nur was auf den Teller kommt"

"Schlurps, weg ist der Pferdeapfel! Hasenköttel schmecken wie Salzlakritz und vergammelte Pizza ist großartig!

Oft geht es nur darum, dass unser Staubsaugerhund Ekeliges, aber Harmloses 

  aufnimmt. Es kann aber auch weniger harmlos sein und ein Giftköder sein! Deswegen wollen wir Sie    begeistern an unserem Kurs "Training für Draußen-Staubsauger" teilzunehmen!

Was erwartet Sie in diesem Kurs

  • Rechtzeitiges Stoppen vor dem Futter
  • Rückruftraining von Fressbarem weg (wenn wir das Fressbare rechtzeitig sehen)
  • Aufbau eines Anzeigeverhaltens (für den Fall, dass wir das Fressbare mal nicht rechtzeitig sehen)
  • Ein bombenfestes Aus-Signal
  • Kontrolliertes Öffnen des Mauls im Notfall

     Und so gehen wir vor:

 

  • Kein Strafen, sondern positive Bestärkung
  • Arbeit mit Clicker oder Markerwort
  • Training der auf dem Hundeplatz, auf dem Spaziergang oder im Gelände
  • Aufbau verschiedener Schwierigkeitsgrade

Kursdauer: 8 Einheiten je 60 Minuten                                      

Teams: 4-6 Hunde und ihre Halter (Mindestteilnehmerzahl 3)

Kosten: 155 € pro Hund/Halter Team 

Zeiten: Neuer Kurs 28.Mai 2022  Freitags um 19.15 Uhr (ausgebucht)

Kursleitung: Kevin Releux

 

Ort: Hattingen/Sprockhövel