Entspannung Hund

Entspannung Hund · 15. April 2019
Dein Hund liegt entspannt auf dem Platz, döst vor sich hin und draußen genießt ihr die ersten warmen Sonnenstrahlen und schlendert in den Wald hinein. Dein Hund trabt locker an deiner Seite, wirft dir immer wieder Blicke zu. Du schließt zwischendurch deine Augen und atmest die frische Waldluft ein. Utopie? Mit hibbeligen, um sich kreisenden, in die Leine beißenden, fiependen Hunden möglich? Als meine Hündin die ersten Wochen und Monate bei mir war, wurde ich schnell zum Nervenwrack....